Trainingslager in Sigmaringen

Am vergangenen Wochenende (23.-25.07.2021) hieß es für unsere Männer: Ab ins Trainingslager. Mit ca. 20 Mann startete am Freitag der Weg ins schöne Sigmaringen. Ziel unserer Männertruppe war die dortige Hohenzollern-Jugendherberge.

Angekommen startete unmittelbar die erste Trainingseinheit mit ein paar Übungen und Spielchen zum Ankommen. Abends, wie nicht anders erwartet, verbrachten die Männer einen gemütlichen Abend in der Jugendherberge.

Am nächsten Morgen stand um 7 Uhr schon die erste Laufeinheit auf der Tartanbahn inklusive Treppenlauf an, bevor sich die Männer beim Frühstück stärken konnten. Der Fokus am Nachmittag lag auf verschiedenen Übungen für Kraft und Ausdauer, sowie einigen Spielformen, die trainiert wurden. Da wir in diesem Jahr viele Neuzugänge bekommen haben, stand dann am Nachmittag Teambuilding an, um den Teamgeist und Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft zu stärken. Den letzten Abend ließen sie dann mit dem ein oder anderen Kneipenbesuch und einer kleinen Stadttour ausklingen.

Nach einer zweiten langen Nacht ging es am Sonntagmorgen zurück in die Pfalz, wo schon die SG Albersweiler/Eußerthal als Testspielgegner wartete, Mit einem soliden Ergebnis von 3:3 konnte das Traininigswochenende beendet werden konnte.

Ein Dank geht an die Trainer für die Organisation sowie allen Spielern, die am Trainingslager teilgenommen haben und somit dies erst möglich machten 👏🏼

SVH TAG

Am Samstag den 17.07 fand unser in dieser Form allererster SVH Tag statt. Dieser hatte das Ziel unsere Mitglieder wieder nach gefühlt einer Ewigkeit in allen Mannschaftsteilen auf dem Sportplatz zu versammeln.

So fanden über den ganzen Tag fast 70 Spieler*innen aus der Damenmannschaft, der AH Ü60/Ü32 und unseren Aktiven Herren, den Weg zum Sportplatz. Um 13 Uhr gings los mit dem großen Fotoshooting, das Ziel war schöne Portraitfotos von allen Spieler*innen und neue Mannschaftsfotos zu machen.

Gegen 15 Uhr wurde das erste Spiel in Mixed Team aus den SVH Damen und der AH ausgetragen, was ein großen Spass bereitet hat. Nachfolgend spielten unsere Herren ein Testspiel “Erste vs Zweite” Mannschaft und hierbei wurden unsere neuen Trikots eingeweit.

Zum Abend hin lies man den gemeinsamen SVH Tag, bei einem gemütlichen Grillabend ausklingen, es ging ein wirklich schöner Tag zu Ende der sein eigentliches Ziel ” ein großes Wiedersehen” voll erfüllt hat.

Wir wollen uns auf diesem Weg beim dem Fotografenteam um Lena Guth, Lucca d’Aguiar und Jana Hoffman ganz herzlich für die tolle Arbeit bedanken.

Wir starten wieder !!!

Endlich wieder zurück auf den Platz! ⚽️

Ab Dienstag, 08. Juni starten unsere Mannschaften wieder mit dem Training. Nach der langen Zwangspause wird es höchste Zeit für einen Re-Start und endlich ist es soweit! 🔴⚪️💪🏼

Also packt eure Fußballschuhe ein und ab zum SVH 🤩 Wir sehen uns auf dem Rasen!

Das aktuelle Hygienekonzept und das Formular zum ausfüllen findet ihr auf unserer Homepage

Mitgliederversammlung verschoben !!!

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen können wir derzeit keine physische Mitgliederversammlung veranstalten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden die Versammlung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben und durchzuführen, wenn es die Lage wieder möglich macht

Saison 20/21 ohne Wertung abgebrochen

*** Pressemitteilung des SWFV ***

Das Präsidium des SWFV hat sich bei seiner heutigen Videokonferenz auf der Grundlage der aktuellen Entwicklungen mit den zeitlichen Möglichkeiten des Wiedereinstiegs in ein unbeschränktes Mannschaftstraining und den laufenden Wettbewerb beschäftigt.

Bereits in seiner Sitzung am 10.03.2021 gelangte das Präsidium zu der Auffassung, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs spätestens Anfang Mai erfolgen muss, um einen rechtzeitigen Abschluss der Runde mit Wertung zu erreichen. Das bedeutet, dass ein uneingeschränktes Mannschaftstraining spätestens Anfang April möglich sein muss. Auf Grundlage der aktuellen Verfügungslagen, der nicht erfolgten Öffnungen für den Amateursport zum 22.03.2021 sowie aktuell steigender Inzidenzzahlen können diese Voraussetzungen nicht mehr erreicht werden. Somit musste das Präsidium feststellen, dass eine sportlich faire Beendigung der Saison 2020/21 bis zum 30.06.2021 nicht möglich und damit die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung in allen Spielklassen beendet ist. Die Saison 20/21 bleibt somit gemäß der Spielordnung ohne Wertung (keine Auf- und Absteiger). Sofern für überregionale Klassen Aufsteiger/Qualifikanten gemeldet werden können, erfolgt dies auf Grundlage der Spiel- bzw. Jugendordnung mittels Quotientenregelung.

Die Pokalspiele sind von dieser Feststellung nicht betroffen. Sie sollen nach Maßgabe der staatlichen Verfügungen noch durchgeführt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Südwestdeutscher Fußballverband e.V