Spielbetrieb

Heimniederlage gegen den Tabellenführer

Am Samstag war der Tabellenführer FSV Steinweiler zu Gast. In diesem hochklassigen Duell waren die Spieler des SVH sehr gut eingestellt und riefen eine super Leistung ab. Durch diese Einstellung und einem abermals sehr starken Manuel Junghans ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. In der 65. Minuten gelang schließlich den Gästen die 1:0 Führung. Da der FSV kaum Torchancen zuließ, war es für unsere Elf nicht möglich einen Ausgleichstreffer zu erzielen und kassierte so kurz vor Abpfiff der Partie noch das 0:2.

 

Keine Punkte für unsere Reserve gegen den FSV Steinweiler II

Gegen die leicht überlegenen Gäste aus Steinweiler hielt unsere Reserve zu Beginn der Partie gut dagegen. Der durch ein Eigentor erfolgte 0:1 Rückstand in 28. Minute konnte bis zur Halbzeitpause gehalten werden. Den Unterschied beider Mannschaften machte mal wieder die Chancenverwertung aus. In der 59. und 62. Minute musste unsere Elf noch zwei Tore hinnehmen, bevor sie schließlich in der 70. Minute durch Nuhi Bungu den Anschlusstreffer erzielte.

 

Der SVH holt zuhause 3 Punkte gegen den TSV Freckenfeld

In einem relativ gleichwertigen Spiel ohne viele Höhepunkte erarbeitete sich unsere Elf in der letzten Minute der 1. Halbzeit durch Felix Dinies die Führung. Nach der Halbzeitpause gestalteten die Spieler des TSV Freckenfeld durch viele kleine Fouls das Spiel ruppiger, da sie nicht in der Lage waren die Partie mit spielerischen Mitteln zu drehen. Folglich kassierte in der 69. Minute ein Spieler der Gäste schließlich eine rote Karte nach einer Tätlichkeit. In der 88. Minute konnte Toni Cruciano die Führung auf ein 2:0 ausbauen.
 

Seite 44 von 45

<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 Weiter > Ende >>