Spielbetrieb

Knapp am Sieg vorbei...

TSV Freckenfeld – SVH II       2:2 (1:1)
Sa., 29.04.17: Ein gutes Spiel unserer Zweiten, bei dem leider nur ein Punkte mitgenommen werden konnte. Die Führung von Andrej Gek (35.) glichen die Gastgeber kurz vor dem Halbzeit-Pfiff aus. Kevin Guldenschuh erzielte in der 70. Min. das 1:2, doch eine Aktion von Torhüter Benni Hauck in der Nachspielzeit wurde vom Schiedsrichter mit Elfmeter und einem eher unverhältnismäßigen Platzverweis geahndet. Freckenfeld verwandelte den Strafstoß in der 93. Minute zum 2:2.

 

Gerechter Sieg gegen Rheinzabern

SVH – SVO Rheinzabern II      3:2 (0:1)

So., 23.04.17: Trotz personeller Engpässe konnt man am Sonntag endlich wieder einen Sieg feiern. Zwar war auch eine ordentlichen Portion Glück dabei, dennoch war der Dreier verdient, da Herxheimweyher die aktivere Mannschaft war und sich mehr gute Chancen herausgespielt hat.

Weiterlesen...
 

Das war nichts!

SVH – SV Hagenbach III       0:1 (0:0)

So., 02.04.17: Eigentlich hat dieses Spiel keinen Bericht verdient. Es macht auch keinen Spaß, über eine derart ärgerliche und enttäuschende Partie zu schreiben. Doch auch das gehört zum Fußball und nur über Siege zu schreiben bzw. sich bei Niederlagen kurz zu halten ist keine Art!
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die erste Halbzeit an Torchancen oder Höhepunkten "äußerst überschaubar" war. Man sehnte sich als Zuschauer irgendwann nach der Pause und der entsprechenden Ansprache des Trainers. Die gab es wohl auch, doch die Anweisungen von Stefan Bolz wurden im weiteren Verlauf nur teilweise umgesetzt.

Weiterlesen...
 

Seite 5 von 44

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>