SVH – FC Berg 6:0 (2:0)

So. 08.04.18: Nach den letzten Pflichtspiel-Niederlagen und dem ausgefallenen Spiel gegen Knöringen war unsere Mannschaft hungrig und entschlossen, wieder ein Sieg einzufahren. Besonders Dennis Günther war gut drauf und brachte unsere Jungs mit Toren in der 20. und 25. Minute 2:0 in Führung.

Mit diesem Resultat ging es in die Halbzeit, das sicher Erinnerungen an das Hinspiel weckte – damals stand es zur Halbzeit auch 2:0, die Partie endete jedoch 3:2 für Berg. Diesmal gab unsere Elf die Führung nicht aus der Hand und mit den Treffern von Winter-Neuzugang Burhan Veli zum 3:0 (46.) und 4:0 (68.) war das Spiel so gut wie entschieden. Kevin Fischer verwandelte einen klaren Foulelfmeter in der 82. Minute zum 5:0, ehe der kontinuierlich ackernde und Vorlagen gebende Beqir Hajzeri sich noch selbst mit einem Tor (6:0/84.) belohnte.