Derbysieg gegen Hayna

SVH – TV Hayna       3:2 (2:1)

So, 14.05.: Beide Mannschaften zeigten ein schönes C-Klasse Spiel, das für ein Lokalderby sehr fair ablief. Nach dem 1:0 durch Sascha Buchner (22.) glich der TVH in der 43. Minute per Foulelfmeter aus. Noch vor der Pause traf jedoch Andrej Gek zur erneuten SVH-Führung.

Zeitweise war Hayna nah am Ausgleich, insgesamt hatte unsere Elf das Spiel aber im Griff. In der 70. Minute fiel das 3:1 nach einer schönen Hereingabe von Beqir Hajzeri, die Sascha Buchner per Kopf verwandelte. Der TVH verkürzte nochmal auf 3:2 (86.) und hätte mit einem gefährlichen Freistoß kurz vor dem Schlusspfiff ein Remis rausholen können.

Auf Torwart Manuel Junghans war aber Verlass: er war noch dran und hielt den Ball sowie den Sieg für Herxheimweyher fest. Damit ist uns der einstellige Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen. Ob wir am Ende "auf der linken Seite stehen" entscheidet sich im letzten Spiel gegen Maximiliansau.