SVH Frauen – 1. FC Lustadt 3:2 (0:2)

Sa., 13.10.18 (nh) Im vierten Spiel konnten unsere Frauen endlich zeigen was sie können und den ersten Saisonsieg feiern! Und das trotz einer bescheidenen 1. Hälfte und zwei Toren Rückstand. Duch Positionsanpassungen in der Pause wurden wir gefährlicher und erhöhten die Chancenverwertung. Innerhalb von nicht mal 30 Min. drehten wir das Spiel!

Nadine Hauck gelang das Anschlusstor, und per schnell ausgeführtem Freistoß gab sie kurz danach die Vorlage zum 2:2. Julia Sitter verwandelte von rechts außen professionell ins lange Eck. Ganz ähnlich das 3:2 von Julia Sitter, die den Ball über den Pfosten ins Tor hämmerte. In der Schlussphase schwammen wir etwas, aber Lustadt verfehlte meist das Tor oder scheiterte an unserer Torfrau Anna-Lena Held.