Kein Glück und dann noch Pech...

VT Frankenthal – SVH Frauen       3:0 (1:0)

So., 25.09.16: Man hätte dem Team zum Einstand des neuen Trainers Achim Schmitz einen anderen Spielausgang gewünscht, aber innerhalb einer Woche darf man keine Wunder erwarten. Zumal die beiden verletzungsbedingten Ausfälle der Vorwoche die Elf geschwächt haben.

In dieser Partie kam zu allem Überfluss noch eine weitere Verletzung dazu. An dieser Stelle gute Besserung an Tabea, Lucca und Jacky!

Zum Spiel: die Gastgeber gingen bereits in der 3. Min. in Führung, taten sich dann aber nicht so leicht wie in ihrem ersten Spiel. Herxheimweyher hielt gut dagegen und musste erst in der 58. Min. das 2:0 hinnehmen. Den 3:0 Endstand stellte Frankenthal in der 69. Min ein.

Aber abwarten – die ersten Punkte werden bald kommen!