Spielbetrieb - Frauen

Das komplette Spiel wurde von unseren Frauen dominiert und verdient gewonnen. In der ersten Halbzeit kamen die Gäste kaum über die Mittellinie und Nadine Spitzfaden brachte unseren Frauen die 1:0 Führung. Katja Lösch konnte noch vor der Halbzeitpause die Führung zum 2:0 ausbauen. In der 2. Halbzeit spielten unsere Frauen so stark weiter, wie sie die Partie begonnen hatten. Das 3:0 wurde ebenfalls von Nadine Spitzfaden erzielt. Mit einer besseren Chancenverwertung hätte das Spiel noch wesentlich höher zu Gunsten des SVH ausgehen können.

 
Spielbetrieb - Herren II

In einem Spiel auf Augenhöhe musste unsere Elf bereits in der 15. Minute einen 1:0 Rückstand in Kauf nehmen. Diesen Rückstand konnte Thorsten Ditsch in 20. Minuten ausgleichen. Danach ging das Spiel relativ gleichwertig weiter, wobei die Gastgeber aber die besseren Torchancen hatten. Diese konnten sie auch in der 33. Minute zum 1:2 Pausenstand nutzen. In der zweiten Halbzeit machte unsere Elf phasenweise das Spiel, scheiterte aber wieder an der mangelnden Chancenverwertung. Schließlich mussten wir in der 68. Minute noch das 1:3 und in der 82. Minute das 1:4 hinnehmen.

 
Spielbetrieb - Frauen

Unsere Frauen hatten gegen die besser spielenden Gastgeber zu kämpfen, was ihnen auch sehr gut gelang. Mit dem 0:1 Rückstand zur Halbzeitpause konnte unser Elf zufrieden sein. In der zweiten Halbzeit spielten die Gastgeber stark weiter, doch unsere Frauen kämpften sich immer besser ins Spiel. In dieser Phase des Spiels gab es sehr viele Torchancen auf beiden Seiten, doch nur eine wurde von Sabrina Dalmdanga genutzt, die so zum 1:1 Endstand ausglich.

 

Seite 215 von 217

<< Start < Zurück 211 212 213 214 215 216 217 Weiter > Ende >>