TuS Knittelsheim – SV Herxheimweyher 1:1 (0:0)

So., 15.10.18 (td) Ein zähes Spiel wurde den Zuschauern am 10 Spieltag in der Partie beim TuS Knittelsheim II geboten. Die Gastgeber agierten von der ersten Minute an sehr körperbetont und teilweise auch übermotiviert. Leider verpasste der Schiedsrichter, in dieser Phase ein Zeichen zu setzen, sodass das Spiel die ganze Zeit über von Nickligkeiten und unnötigen Diskussionen geprägt war. Der Matchplan des TuS war es offensichtlich, uns mit körperlichem Einsatz und erst an der Mittellinie angreifend den Schneid abzukaufen. Wir hatten viel Ballbesitz in ungefährlichen Räumen und versuchten mit langen Bällen unsere schnellen Außenstürmen in Szene zu setzen – leider ohne Erfolg.

„TuS Knittelsheim – SV Herxheimweyher 1:1 (0:0)“ weiterlesen

SVH – SV Olympia Rheinzabern II 2:1 (2:0)

So., 07.10.18: Unsere Mannschaft spielte eine gute erste Halbzeit und stand hinten sehr sicher, so dass die Gäste nur ein Mal vor unser Tor kamen. Wir hatten deutlich mehr Chancen, haben aber 4-5 hochkarätige Möglichkeiten liegen lassen. Dennoch gelang uns durch ein Kopfballtor von Kevin Fischer (nach Eckball von Beqir Hajzeri) das 1:0 in der 19. Minute. K

„SVH – SV Olympia Rheinzabern II 2:1 (2:0)“ weiterlesen

TV Hayna – SVH 0:4 (0:2)

So., 30.09.18: Mit einem klaren Sieg im Derby gegen Hayna bleibt unsere Mannschaft auch im siebten Saisonspiel ungeschlagen!
Hayna hatte in den letzten Wochen drei Siege in Folge eingefahren, somit war Vorsicht geboten. Aber unsere Jungs standen ziemlich stabil und gingen nach 20 Minuten mit Unterstützung des TVH in Führung: Beqir Hajzeri legte kurz vor der Grundlinie quer, doch bevor der Pass einen Mitspieler erreichen konnte lenkte ein Haynaer Spieler den Ball ins Tor.

„TV Hayna – SVH 0:4 (0:2)“ weiterlesen

SVH – SV Scheibenhardt 2:2 (1:1)

So., 23.09.18: Schon nach zwei Minuten ging Scheibenhardt in Führung, als ein hoher Ball, der vielleicht hätte vom Torwart aus der Luft gepflückt werden können, im Strafraum landete und im dort herrschenden Gedränge eingeschoben wurde. Ein Schuss an den Pfosten und kurz danach ein Elfmeter für die Gäste – wir hätten nach 10 Minuten auch schon 0:3 zurückliegen können.

„SVH – SV Scheibenhardt 2:2 (1:1)“ weiterlesen

SVH – TSV Landau 3:2 (3:1)

So., 09.09.: Nach einer halben Stunde schien alles für einen klaren Heimsieg zu sprechen. Beqir Hajzeri traf zum 1:0 ins lange Eck (27.) und gleich darauf erzielte Danny Albrecht unhaltbar abgefälscht das 2:0 (28.). Die Gäste machten bis dahin vor allem durch die ständigen Schiedsrichter-Beschwerden des als Torwart spielenden TSV-Trainers Jasmin Juniki auf sich aufmerksam.

„SVH – TSV Landau 3:2 (3:1)“ weiterlesen

SV Minfeld II – SVH 5:6 (2:3)

So., 02.09.: Ein derartiges Ergebnis legt nahe, dass entweder beide Mannschaften einen starken Sturm oder Schwächen in der Abwehr haben. Oder eben beides… Zu Beginn war unsere Elf dominanter und ging verdient, wenn auch etwas glücklich in Führung: Ein Eckball von Beqir Hajzeri wurde Richtung Tor abgefälscht, Christian Weber machte das 0:1 (7.) amtlich und schob den Ball über die Linie.

„SV Minfeld II – SVH 5:6 (2:3)“ weiterlesen

SVH – FC Bavaria Wörth II 3:3 (2:1)

So., 26.08.18: Zweites Spiel, zweites Unentschieden. So ganz glücklich kann man damit nicht sein, gerade wenn man bedenkt, dass wir 2:0 geführt hatten. Das sehr sehenswerte 1:0 erzielte Danny Albrecht in der 27. Minute, als er einen Freistoß von Wolfgang Schutzat per Kopf ins Tor lenkte. Das 2:0 (30.) kam etwas überraschend, vor allem was den Torschützen betrifft. Jürgen Schaaf machte mit einem strammen Schuss nach Zuspiel von Dennis Günther sein allererstes Pflichtspiel-Tor für den SVH!

„SVH – FC Bavaria Wörth II 3:3 (2:1)“ weiterlesen

SVH – VfR Sondernheim 1:1 (0:0)

So., 12.08.2018: Wie den meisten bekannt ist spielte Sondernheim in der Vorsaison noch B-Klasse und war aufgrund von Punktabzug in die C-Klasse abgestiegen. Man rechnete für das 1. Rundenspiel also mit einem starker Gegner, der im Vorfeld für eine gewissen Anspannung sorgte. Auf dem Platz war unserer Mannschaft davon kaum etwas anzumerken. Diszipliniert und selbstbewusst trat unsere Elf auf während die Gäste eher abwartend und verhalten spielten.

„SVH – VfR Sondernheim 1:1 (0:0)“ weiterlesen

Nachbericht zum Herren Trainingslager

Das dieses Jahr durchgeführte Trainingslager begann im Grunde schon Donnerstag abend mit dem Freundschaftsspiel gegen Hördt. Trotz der 4:3 Niederlage zeigte die Mannschaft eine gute Leistung gegen den höherklassigen Gegner. Freitag früh um 6 Uhr ging es dann mit 19 Mann los ins fränkische Schwabthal (in der Nähe von Bamberg). Nach der Ankunft stand um 10:45 Uhr die erste lockere Laufeinheit an. Die zweite Einheit um 15 Uhr (bei 35 Grad) fand auf dem Platz statt.

„Nachbericht zum Herren Trainingslager“ weiterlesen