SVH II 4 : 2 VfB Hochstadt II

An die Leistung der Vorwoche beim FC Berg, konnte auch an diesem Wochenende angeknüpft werden. Unsere Jungs zeigten Willen, Einsatz über das ganze Spiel und konnten selbst durch schöne Spielzüge sich gute Chancen erarbeiten. In der 20. Minute war es dann soweit, Markus Wagner konnte sich im Sprint gegen 2. Verteidiger durchsetzen und durch einen platzierten Schuss ins lange Eck, das 1:0 erzielen. Jedoch in der 28. Minute, gelang Hochstadt der Ausgleich 1:1. In der ersten Halbzeit nahmen sich unsere Jungs, durch viele Diskussionen selbst aus dem Spiel. Dies wurde in der 2. Halbzeit viel besser und man ging durch Marian-Chr. Hau in der 60. Minute mit 2:1 in Führung. Doch eine Minute später gelang Hochstadt wiederum, durch einen Freistoß der Ausgleich 2:2. Man spielte unbeirrt weiter, auch unsere Youngsters zeigten in ihren ersten Spielen, tolle Leistungen.

In der 74. Minute konnte, Kevin Guldenschuh mit einem brachialen Kopfball das verdiente 3:2 erzielen. Zum Schluss konnte unser Top Torjäger Marian Hau in der 84. Minute den Schlusspunkt zum 4:2 setzten. Dieser Sieg ist durchaus verdient und man kann sagen “weiter so Jungs”