Auswärtswochenende beim SVH

FC Berg II – SVH II 2:2

In einer guten Partie lieferte sich die Mannschaft um Kevin Guldenschuh ein Spiel auf Augenhöhe. Fußballerisch waren die Hausherren besser, aber unsere Jungs hielten mit Einsatz und Willen dagegen, konnten sich selbst einige Chancen erarbeiten. Kurz vor der Halbzeit traf Marian-Christian Hau mit einem platzierten Schuss zum 0:1. Nach der Pause entwickelte sich ein interessantes Spiel mit einigen Chancen auf beiden Seiten, man musste zum Ausgleichstreffer bis zur 71. Minute warten. Der FC Berg konnte in der 88 Minute noch das 2:1 nachlegen, zum Glück konnte an diesem Tag unser neuer Torjäger Marian-Christian Hau, quasi zum Schlusspfiff noch ausgleichen. Wir können mit diesem Unentschieden zufrieden sein, aber bei einer besseren Chancenverwertung wären 3 Punkte möglich gewesen.