SVH II – SG RW Mörzheim/ASV Eschbach II 9er 2:1 (0:1)

So., 27.10.19: Die Gäste waren sichtlich im Vorteil, da sie das Spiel mit 8 Feldspielern gewohnt waren. Sie standen gut und machten die Räume dicht, was uns Probleme bereitete. Im Angriff ließ die SG den Ball laufen und machte das Spiel schnell. Zur Halbzeit lagen die Gäste 0:1 vorne, doch Spielertrainer Kevin Guldenschuh erkannte, wo er ansetzen kann so dass wir in der 2. Hälfte besser vor das gegnerische Tor kamen. Lulzim Musa war es dann, der in der 63. Minute per Strafstoß zum Ausgleich traf. Zuvor hatte er das 1:1 schon ein zwei Mal auf dem Fuß, konnte den gegnerischen Torwart aber nicht überwinden.

Jetzt war alles offen und wenig später, als der Keeper aus dem Tor gelaufen kam und ausgespielt war, schoss Lulzim aus spitzem Winkel auch das 2:1. Unsere Mannschaft verteidigte das Ergebnis bis zum Abpfiff und konnte so einen weiteren Sieg feiern.