SVH II – ASV Lug/Schwanheim III 2:0 (1:0)

So., 13.10.19: In einer ruppigen Partie setzten beiden Seiten verstärkt auf lange Bälle nach vorne, was aber ohne Erfolg blieb. Das 1:0 für Herxheimweyher fiel durch einen Elfmeter, ausgeführt von Marius Kern (33.).
In der zweiten Hälfte wurde unsererseits mehr kombiniert, während die Gäste sich durch eine Gelb-Rote Karte (55.) und einmal glatt Rot (68.) selbst dezimierten. Das 2:0 in der 70. Minute wurde von Steven Junghans vorbereitet, der sich schön durchsetzen und den entscheidenden Pass spielen konnte so dass Sami Abdel-Haqq am langen Pfosten einnetzte. In der Schlussphase gab es noch ein paar gute Chancen, es blieb aber beim 2:0 für den dennoch verdienten Sieg.