SVH Frauen – VfL Hainfeld 3:4 (2:1)

Mo., 23.09.19: Ein abwechslungsreiches Spiel bot unsere Frauenmannschaft, die lange führte, sich aber in der letzten Minute doch noch geschlagen geben musste. Nach dem Blitztor der Gäste (1.) traf Nadine Hauck wenig später zum Ausgleich (7.) und brachte uns in der 34. Minute 2:1 in Führung. Die in der zweiten Hälfte eingewechselte Katharina Hannemann erhöhte in der 71. Minute auf 3:1. Soweit war alles super, doch in den letzten 15 Minuten erzielten die Gäste drei Tore (77./83./90.) und drehten damit das Spiel.