SVH AH Ü60 – FSV Offenbach 1:3 (1:2)

Fr., 10.05.19: Am Freitagabend hat unsere Ü60 gegen den Serien-Sieger FSV Offenbach gespielt und nur 1:3 verloren. Unser Team hat alles gegeben und ging durch ein Tor von Alfred „Charly“ Beck sogar 1:0 in Führung (8.), konnte diesen Spielstand aber auch deswegen nicht halten, weil keine Auswechselspieler zur Verfügung standen. Die arrivierten Kräfte des FSV erzielten vor der Halbzeit zwei Tore und erhöhten nach der Pause auf 1:3.

Trotzdem vielen Dank an unsere Oldies und auch Erhard Theobald, der unsere Mannschaft mit der richtigen Taktik auf den Platz schickte.
Es ist selten, dass man nach einer Niederlage zufrieden ist, aber unter den gegebenen Umständen war das ok für die Ü60.

Für den SVH im Kader waren: Edmund Wesner (T), Ralph Grunert, Heribert Brust, Alfred Beck, Hermann Sitt, Franz-Josef Wagner und Jürgen Nesweda.