Der SVH schlägt den SV Hatzenbühl II zuhause mit 5:2

Die Führung für den SVH erzielte Christian Weber nach einem Elfmeter. Kurz darauf musste unsere Elf den Ausgleich hinnehmen, mit dem es auch in die Halbzeitpause ging. Bis dahin hatte der SVH viele gute Chancen, die leider nicht genutzt wurden. In de 2. Halbzeit brachte Christian Eichhorn durch seinen 2:1 Führungstreffer den Knoten zum platzen. Danach erzielte der SVH 3 Tore durch Christian Weber, Massimo Giardina und nochmals Christian Weber. Kurz vor dem Abpfiff gelang den Gästen noch das 5:2.