Niederlage beim SV Hagenbach II

Die Reserve des SVH war zu Gast beim SV Hagenbach II. Gegen die spielerisch sehr starken Gastgeber war der SVH sehr gut eingestellt und konnte durchaus mithalten. In der 13. Minute bekamen die Gastgeber einen nicht berechtigten Foul-Elfmeter geschenkt, den sie zu ihrer 1:0 Führung nutzten. Danach machte der aufgebrachte Torwart Edmund Wesner ein sehr gutes Spiel und verhinderte eine höhere Führung der Gastgeber bis kurz vor der Halbzeitpause, als unsere Elf das 0:2 in der 43. Minute hinnehmen musste. Zuvor konnte der SVH eine 100 prozentige Chance leider nicht nutzen. Benjamin Hauck musste in der 30. Minute verletzungsbedingt gegen den gut ins Spiel kommenden Christian Huck ausgewechselt werden.

In der zweiten Halbzeit machten die Gastgeber in der 76. Minute noch das 0:3 und drei Minuten später auch noch das 0:4.

Neben dem „Rückkehrer“ Christian Huck machte auch Philipp Fast in seinem ersten Spiel eine gute Partie.