14. Spieltag: Unentschieden beim SV Hatzenbühl II

Direkt mit dem Anpfiff nahm der SVH das Heft in die Hand und wollte zeigen, wer der Herr auf dem Platz ist. Den schnellen Führungstreffer erzielte Felix Dinies in der 4. Minute. Die starke Phase unserer Elf hielt aber leider nicht lange an und wir ließen die Gastgeber unnötigerweise immer mehr ins Spiel kommen. Diese erzielten schließlich in der 40. Minute den Ausgleich. Nach der Halbzeit mussten wir in der 68. Minute die 2:1 Führung der Gastgeber hinnehmen, die zu diesem Zeitpunkt durchaus nicht unverdient war. In der Schlussphase gelang es uns aber noch mal dagegen zu halten und einige Chancen herauszuspielen, die aber nicht genutzt werden konnten. In der 78. Minute gelang schließlich Massimo Giardina der Ausgleich, indem er einen vom Torwart parierten Nachschuss im Tor versenkte.