12. Spieltag: Niederlage beim FC BW Minderslachen

Beide Mannschaften gingen gut ins Spiel, doch in der Anfangsphase gab es leichte Vorteile für die Gastgeber, die in der 22. Minute den 1:0 Führungstreffer erzielten. Der SVH kämpfte sich nach diesem Rückstand ins Spiel und konnte in der 27. Minute durch Toni Cruciano einen Freistoß direkt verwandeln. Nach dem verdienten Ausgleich spielte sich der SVH mehr Chancen heraus als der FC BW Minderslachen, konnte aber bis zur Halbzeitpause keinen Ball im gegnerischen Tor unterbringen. In der 2. Halbzeit machte der SVH weiter Druck und war phasenweise überlegen. Die Gastgeber gaben sich jedoch nicht auf und gingen in der 71. Minute erneut in Führung. Daraufhin ist der SVH eingebrochen und musste in der 78. Minute noch das 3:1 hinnehmen.